zurück |



16.02.2015 - 20.02.2015 - Trainingslager im BLZ Heidelberg

SSF-Schwimmer im Bundesstützpunkt vorbereitet


Der Schwimm-Stützpunkt Singen nahm in der Fastnachtsferienwoche mit seinen Kaderathleten aus Villingen und Singen die Chance war, sich auf der 50-m-Bahn des Bundesstützpunktes / Bundesleistungszentrums Heidelberg unter der Leistung des BSV-Stützpunkttrainers Norbert Mayer (SSF Singen) auf die anstehenden 50-m-Bahn-Meisterschaften des Frühjahrs vorzubereiten. In acht zweieinhalbstündigen Trainingseinheiten wurden dabei bis zu 45.000 Meter absolviert, Techniktraining und Grundlagenausdauer bildeten die Schwerpunkte. Dabei waren auch alle sieben Starter des Schwimm-Sport-Freunde (SSF) Singen, die sich für die Süddeutschen Langstrecken-Meisterschaften in Dresden qualifizieren konnten und in der sächsischen Landeshauptstadt am 28.Februar/1.März an den Start gehen werden : (vorne von links) Mattia Scigliano, Nils Miedler (beide 1500 m Freistil), Melanie Heck (400 m Lagen), Ciro Scigliano (1500 m Freistil), (hinten) Moritz Schmid (800/1500 m Freistil, 400 m Lagen), Maximilian Kienzle (1500 m Freistil) und Vanessa Steigauf (800 m Freistil, 400 m Lagen) im BLZ Heidelberg.